Darmbeschwerden können vielfältige Ursachen haben

Die Darmschleimhaut, die grösste Schleimhaut des menschlichen Körpers, erneuert sich alle 2 bis 3 Tage. Damit sie ihre Funktion optimal erfüllen kann, ist eine gesunde Darmflora erforderlich. Diese besteht aus einer ausgewogenen Gesellschaft nützlicher Bakterien, die auch imstande sind, unerwünschte Keime in Schach zu halten. Für ihr Gedeihen ist eine gesunde Darmflora wiederum auf eine ausgewogene Ernährung angewiesen.

Unser moderner, oft hektischer Lebensstil ist im wahrsten Sinne des Wortes Gift für das Gleichgewicht der Darmflora: An stressigen Tagen reicht die Zeit oft nur für einen schnellen Snack zwischendurch. Allzu oft enthält dieser vor allem Fett und raffinierte Kohlenhydrate, was Übergewicht und Fehlernährung fördert und unsere Darmflora und das Darmmilieu aus dem Gleichgewicht bringen kann. Die Leber wird dadurch vermehrt mit Abfallstoffen belastet, was durch Rauchen und übermässigen Alkoholkonsum noch verstärkt wird. Dies alles beeinträchtigt die Verdauung und das „gute Bauchgefühl“.

Unsere Nahrungsergänzungsmittel SymbioPro Caps und SymbioLact® enthalten getestete und als sicher befundene Stämme von probiotischen Milchsäurebakterien*. Diese nisten sich im Darmtrakt ein und machen sich dort sofort ans Werk: Unverdauliches und Giftstoffe werden abgebaut und Verwertbares wird für den Körper zur Verfügung gestellt. Eine dichte Besiedelung mit probiotischen Stämmen kann den Schutz vor Krankheitserregern wie zum Beispiel Salmonellen erhöhen. Zudem ist in unseren Präparaten Biotin enthalten, welches zur Erhaltung normaler Schleimhäute sowie zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen beiträgt.

*Alle in SymbioLact und SymbioPro Caps enthaltenen Stämme figurieren auf der QPS-Liste der Lebensmittelsicherheitsbehörde der EU (EFSA). QPS bedeutet Qualified presumption of safety.

Unsere Probiotika sind frei von Gluten, Laktose, Gelatine und tierischen Bestandteilen.